für Tiere

  Wenn unsere Tiere sprechen...

Wenn unsere Tiere sprechen könnten ...
... dann würden sie uns wohl oft sagen: "Mensch, stell doch Dein Bett woanders hin" oder "Dein Job scheint Dir nicht gut zu tun". Ihr Gefühl für alles, was ist, kann sich frei entfalten, da es nicht von einem Werkzeug namens Verstand beeinflusst wird. Somit sorgen Tiere sehr gut für sich selbst: Ein Hund beispielsweise wird sich auf Dauer nur auf einen störfreien Platz zum Schlafen legen, er wird -falls möglich- meist nur zu Menschen mit für ihn guter Energie gehen, etc.

Doch was, wenn "Mr. Wuffi" keinen guten Schlafplatz in der Wohnung findet? Was, wenn er fast ausschließlich mit Menschen zu tun hat, die ihm eher Energie ziehen, anstatt sie ihm zu geben? Mit stummen Hilfeschreien beginnt er oft, unausgeglichen zu werden oder gar sein Wesen zu ändern. Wir Menschen stehen oft hilflos zur Seite und wundern uns nur.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Bestseller

Hiervon häufig getagged